Waldspaziergang // Walk in the woods

Ein paar Photos von einem kleinen Waldspaziergang, an einem schönen Sommertag vor zwei Wochen aufgenommen… ich bin immer noch ganz verwirrt wie schön der Juni in diesem Jahr ist, ganz anders als in den vergangenen. Selbst im Schatten der hohen Bäume ließ es sich ohne Jacke gut aushalten. Ich habe einen Rock getragen den ich im letzten Jahr genäht habe und eine der vielen japanischen Bluse dazu kombiniert die ich vor einer Weile Secondhand gekauft hatte. Und eine Sonnenbrille aus den 80ern die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Sie ist wirklich groß (mein Freund war etwas überrascht und fast enttäuscht als sie per Post ankam weil er sie auf Photos kleiner vermutet hatte) aber ich mag diesen etwas divenhaften, exzentrischen Stil gerne. Im Wald haben wir gleich zwei wirklich große Ameisenhaufen gesehen, die ersten die ich seit meiner Kindheit gesehen habe. Wir haben sie allerdings nur aus der Ferne bewundert, mit offenen Schuhe mochte ich nur ungern den Ameisenhighway betreten :-)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

A few photos of a walk in the woods that I took on a beautiful summer day two weeks ago… I am still very surprised how nice June is this year, so much warmer than in the last years. It was warm enough for bare arms even in the shadow of the tall trees. I wore a skirt that I made last year and paired it with on of the numerous vintage japanese blouses that I bought recently. I also wore a pair of 80s sunglasses that I got for last birthday. The are really huge (my friend was a bit taken aback when first saw them in real because he assumed them to be smaller from the photos he saw) but I quite like their slightly exaggerated and eccentric style. In the forest I came by two big anthills, the first since ones since I was a kid. I only admired them from afar, though, I didn’t wanted to cross the ant highways with my open shoes :-)

DSC07607 Kopie DSC07604 DSC07570 DSC07548 DSC07609 DSC07593 DSC07563 DSC07612 DSC07613

Rosa Bluse // pink blouse

Es war ein bißchen ruhig hier in den letzten Wochen, ich hatte viel zu tun und in meiner Freizeit etwas frustrierende Näherlebnisse. Ich hatte mich an einem Rock verbissen an dem ich schon seit vielen Monaten hin und wieder arbeite und mit dem ich weder in technischer noch ästhetischer Hinsicht zufrieden bin. Der Stoff ist zu schön um ihn einfach wegzuwerfen aber ich weiß nicht ob ich noch eine Runde eventuell unbefriedigender Änderungen durchhalte… mal sehen. Um mich ein bißchen aufzumuntern habe ich eine weitere Bluse nach einem Schnitt von Vera Venus genäht, diesmal den Pussycat Bow Blouse Schnitt, ganz ähnlich dem Top das ich neulich genäht habe. Den zartrosa Stoff hatte ich im Winter bei Alfatex gekauft, ebenso die herzförmigen Knöpfe im gleichen Farbton. Ich hatte Lust auf eine sehr feminine aber gleichzeitig nicht zu komplizierte Bluse und diese hier wird mir viel Spaß machen und passt zu vielen Dingen. Zu Nähen ist sie sehr einfach, allerdings hat mich das Näh-Pech auch hier gegen Ende verfolgt: ich habe beim Versäubern der Nahtzugaben mit meiner Zackenschere versehentlich ein kleines Loch nahe der Seitennaht geschnitten. Ich hatte immer Angst davor dass mir das passiert und hab dann erst mal ungläubig ein Weilchen draufgestarrt und überlegt wie ich mich dazu jetzt verhalte. Meinem grundsätzlich sonnigem Gemüt entsprechend hab ich dann beschlossen es leicht zu nehmen und erst mal zu ignorieren, da der Stoff auch kaum auszufransen zu scheint und der kleine Fehler kaum sichtbar ist. Hat aber etwas Mühe gekostet mich derart zu entspannen :-) Die Photos sind während eines kleinen Ausflugs nach Bergisch-Gladbach entstanden, in der Nähe eines kleinen Türmchens aufgenommen das vermutlich mal zur Stadtbefestigung gehört haben dürfte. Ich war sehr überrascht zu sehen wie glamourös und dramatisch die Bilder geworden sind (nicht dass ich mich darüber beklagen mag!). Ich trage einen Rock den ich schon seit vielen Jahren habe, der Stoff ist leider schon ziemlich angegriffen aber ich mag die Farbe und den Schnitt immer noch sehr gerne. Nächste Woche versuche ich mal passenden Stoff zu finden um ihn nachzunähen. Zumindest in meiner Vorstellung sollte dabei nichts schief gehen können… :-)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

It was a bit quiet here in the last weeks, I had loads of works to do and in my free time I had some rather frustrating sewing moments. I got bogged down by a skirt that I was working on for some months already and that still has some major technical and design issues. The fabric I used is too pretty to just toss it away but I am not sure if I can stand another round of alterations… we’ll see. To cheer myself up I made another blouse after a Vera Venus pattern, this time I chose the Pussycat bow blouse pattern, which is quite similar to this blouse that I made some weeks ago. I bought both the pale pink fabric as well as the matching heart buttons at Alfatex (I think in last winter already). I wanted to have a very feminine but still uncomplicated blouse, and this one fit’s the bill perfectly and will look great paired with many of my skirts. It was easy to sew also, but of course I couldn’t get rid of my bad sewing luck entirely: while I trimmed the seam allowances with my pinking shears I accidentally cut a small hole close to the side seam. I always was afraid that this might happen when working with those shears and I for a while I could only stare at it incredulously, thinking about how to deal with this. My usually cheerful disposition finally won over and I decided to just ignore it, the hole is quite small after all and barely visible. But it cost some effort to relax, admittedly :-) I took those pictures during a trip to Bergisch-Gladbach, close to a little tower that probably belonged to the ancient town fortifications. I was quite surprised to see how glamorous they turned out, not quite what I suspected. Not that I mind, though! I paired the blouse with a skirt that I bought about 8 years ago and that is a bit worse for wear – but I still like it’s shape and color so much. Next week I will buy some fabric in order to recreate it, sounds like a fool-proof project, at least in theory… :-)

DSC07619 (2)DSC07654 Kopie DSC07622 DSC07663DSC07649 DSC07630 DSC07689 DSC07676 DSC07628 Kopie DSC07678