Frühling // Spring

Nachdem wir eigentlich keinen Winter hatten sondern einen sehr langen Herbst – so etwa von Ende August bis Ende Februar – ist hier nun urplötzlich Frühling und schon die ganze Woche Temperaturen um die 20 Grad. Ich kann kaum in Worte fassen wie euphorisch mich das macht… ich habe in den letzten Tagen lange Spaziergänge gemacht, an Blüten geschnuppert, dem Knistern der Kiefernzapfen zugehört (hier ist was darüber zu lesen und hier zu hören) und die warme Luft auf meiner Haut genossen. Irgendwann werde ich bestimmt doch noch nach Madeira ziehen um im ewigen Frühling zu leben… Außerdem habe ich heute mit der Rodenkirchener Brücke eine weitere der acht großen Kölner Rheinbrücken zu Fuß überquert, nun fehlt mir nur noch die am nördlichste gelegene. Ich habe eigentlich ein eher schlechtes Orientierungsvermögen aber seit ich ein Handy habe das mich orten kann macht es mir viel Spaß die unbekannte Ecken der Stadt zu erkunden (*^^*) Einen schönen Frühlingsanfang wünsche ich allerseits!

 * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

We had no winter this year but a very long autumn – roughly from the end of August to the end of February – and now spring is suddenly in full bloom and we have temperatures of 20 degrees celsius. I am having difficulties to put into words how euphoric this makes me… I took a lot a long walks in the last days, sniffed flowers, listened to pine tree cones popping and enjoyed the warm air on my skin. I will probably move to Madeira some day to live in eternal spring… I also walked over another of the eight large Cologne bridges that cross the rhine today, now I only have to cross the northernmost bridge of my list. I am in general pretty good a getting lost in cities but am much more happy to explore new parts of Cologne since I have a smartphone that is able to geolocate me (*^^*) Hope you are enjoying the first days of spring as much as I!

DSC03864 Kopie

DSC03867

DSC03857

DSC03873

DSC03845

DSC03842

DSC03851

DSC03896

DSC03898

DSC03904 Kopie

9 thoughts on “Frühling // Spring

  1. “We had no winter” – Okay, this is homophobic against Winter. Anyway, I visited Heidelberg in 2012 and it was beautiful. I’m actually going to purchase a camera and take some pictures of Salford Quays for competitive analysis. There are loads of Canadian Geese here. I pass them each morning and talk to them. They don’t respond. I can only blame the lack of Vegemite in this country on this.

  2. I was ecstatic to finally go for a walk today with a t-shirt! I absolutely love to feel the sun on my skin! Makes me so happy. It is a shame that 20 degrees Celsius will be the maximum I can hope for during the summer here in Edinburgh!!! But I can’t wait for such a day to come! I think I’ll join you in Madeira :)

  3. ha – söckchen!
    hier ist der frühling noch nicht so weit. aber zum mittags im garten sitzen reicht´s auf jeden fall. es will zwar keiner hören, aber regen fehlt nach dem schneelosen winter. in der elbe ist kaum noch wasser………

  4. Eine schöne Idee dass du alle Rheinbrücken überqueren willst. Macht man ja doch viel zu selten, ich bisher leider immer nur mit dem Auto, zu Fuss hab ich mich bis zum heutigen Tag mit dem Ufer begnügt. Aber die Idee ist wundervoll!
    Und du machst mir grad ganz schön Heimweh ;-)

Your thoughts are welcome :-)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s