Schull- un Veedelszöch

Ich war erkältet über Karneval und habe darum nicht viel unternommen, wollte aber wenigstens einen der Züge angucken und habe mich deswegen am Sonntag für ein Stündchen rausgewagt. Den Schull- un Veedelszöch mag ich gerne, er ist nicht so hysterisch wie der Rosenmontagsumzug und ich mag es den aufgeregten und verkleideten Kindern zuzugucken. Mitlaufen wäre allerdings nichts für mich, selbst bei strahlender Wintersonne wäre es mir viel zu kalt um so viele Stunden draußen zu verbringen. Ich habe keinen Mantel der weit genug für die vielen Röcke ist die ich übereinander trug und habe darum eine sehr warme, kurze Filzjacke getragen die ich vor einigen Jahren bei Benetton im Ausverkauf gefunden hatte, eine meiner weitsichtigeren Kleidungskäufe wie sich herausgestellt hat. Für viele Rheinländer ist Karneval ja die schönste Zeit des Jahres und gestern dachte ich darüber nach wie viele Kölner wohl den Aschermittwoch wirklich traurig begehen… sehr rührend irgendwie. Und ich für meinen Teil werde die Verkleideten vermissen die in der Karnevalszeit ganz selbstverständlich Straßenbahn fahren oder einkaufen gehen!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

I caught a cold just before carnival and didn’t celebrate it much this year but wanted to see at least one of the carnival parades and went to the so called Schull- and Veedelszöch on last sunday. This is a parade that it organized by the schools and carnival clubs of several neighbourhoods of Cologne. I like it a lot, it is much less hysterically than the huge rose monday parade and I like watching the dressed up and excited children. I would never want to participate though, even with the winter sun shining brightly it was much too cold to walk through the city for hours! I don’t have a coat that is wide enough for the several skirts that I wore on top of each other and so I wore a very warm, short felt jacket that I bought at Benetton a couple of years ago, a real bargain as it turned out, it’s very useful. For many people who live in this region of Germany carnival is the best and long-awaited time of the year and I I thought about how many of them are probably really sad when it ends on ash wednesday, it’s quite touching. And I for one will miss costumed people taking the tram or shopping as it it was the most normal thing on earth!

DSC06677DSC06709 Kopie DSC06684 DSC06668 DSC06711 DSC06713 Kopie

11 thoughts on “Schull- un Veedelszöch

  1. süsses wunderschones kostüm, sieht ein bisschen so aus als ob die Katze sich verirrt hat :entschuldigen sie wo geht hier zum venezianischen Karneval?? lg paula

  2. Carnival is so funny !! It’s as if for a few days a year everything is turned upside down and that’s fine, love your look, these layered skirts broke my breath away.

  3. Schöne Fotos. Die bunten Masken habe ich am Donnerstag in der Südstadt beim Zug gesehen. Ansonsten mag ich die Veedelszüge am Dienstag immer besonders gerne. Diese Improvisierte liegt mir mehr als der durchgeplante Rosenmontagszug… LGmila

  4. uuuiii! wie niedlich, die knirpse! wusste gar nicht dass die einen extra umzug haben!
    sicher waren die kinder auch ganz begeistert von dem coolen hasen der ihnen da zugeguckt hat :-)
    wie immer tolle fotos!
    herzliche grüsse aus´m wald!
    xxxxxxxx

  5. Sometimes I wish we had traditional annual festivities like this in Britain. There are some, but not on the same scale across regions like this. It would definitely brighten up this rainy grey February!

Your thoughts are welcome :-)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s