Heide // Heath

Am vorletzten Wochenende bin ich mit meinem Freund auf der Suche nach einem Ort für Photos zufällig auf die Wahner Heide gestossen, ein wunderschönes Naturschutzgebiet am Rande Kölns. Was nur ein kurzer Spaziergang werden sollte wurde zu einer 3 stündigen kleinen Wanderung und dabei haben wir immer noch nur einen Teil des Gebietes gesehen. Die dort grasenden Ziegen ließen sich nur aus der Ferne betrachten aber eine Herde Glanrinder lief direkt neben dem Wanderweg eine Weile neben uns her, es war herrlich. Ausgeführt habe ich an diesem Tag einen neu genähten Rock, ohne Schnitt aus einem gestreiftem Baumwollstoff gemacht den ich schon eine Weile bei mir liegen hatte. Ich habe die Falten am Bund mit rotem Garn betont und innen roten Futterstoff vernäht, eine etwas maritime Note aber wie ich hoffe einigermaßen subtil. Eigentlich wollte ich auch noch einen Bund aus Querstreifen nähen, der ohnehin schon hohe Bund wäre dadurch aber etwas extrem geworden. Der Gürtel mit Schleife war dann ein nachträglicher Einfall, ich mag es für den Rock optional noch ein Accessoire zu haben. Ansonsten habe ich wieder eine Nagellack-Phase, gerade habe ich die wunderbaren Rottöne der Schweizer Marke Mavala entdeckt… Meinen Sommerhut trage ich angesichts der herrlichen Hitzewelle hier gerade ununterbrochen und habe mich bis jetzt auch noch nicht verbrannt. Hoffentlich hält sie noch ein bißchen an!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

On the weekend before last me and my friend were looking for a place to take photos and stumbled upon a heath, a beautiful natural reserve close to Cologne. What was supposed to be a short stroll became a 3 hour hike and we still only saw parts of the area. We watched a few grazing goats from afar and walked part of the way next to a herd of cows, it was wonderful. I wore a newly made skirt, sewn without a pattern with a striped cotton that I already had for a while. I accentuated the pleats on the waist with red stitching and lined the skirt with red fabric to create a subtly maritime look. I had originally planned to add a waistband with horizontal stripes but that would have made the already quite high waist a bit too exaggerated. I added the bow belt as an afterthought, to have a somewhat playful accessory for the skirt. Other than that I am mad about nail lacquer at the moment, I just discovered the wonderful red hues by swiss manufacturer Mavala… We are having a heatwave right now and I currently don’t leave the house without my trusty summer hat, so far I avoided a sunburn quite successfully. Let’s hope that the weather stays like this!

DSC07729 Kopie DSC07707 DSC07757 DSC07749 DSC07777 DSC07745 DSC07743 DSC07762 DSC07768 KopieDSC07748 DSC07804 DSC07736 DSC07799 DSC07812

35 thoughts on “Heide // Heath

  1. Den Rock finde ich grandios. Er steht dir auch ganz hervorragend, ich bin allerdings noch voll bei “wie gerade die Falten sind”. :-O :) Beste Grüße, Nicole

  2. Der Rock ist wirklich schön geworden, die rot abgesteppten Falten sind eine tolle Idee und dass du so einen hohen Bund aus den Falten weiterziehst und eben nicht ansetzt macht auch den Schnitt und die Wirkung viel interessanter.
    Und deine Fotos sehen gar nicht nach der Gluthitze der letzten Tage aus, das Grün wirkt irgendwie kühlend. Und bei dir sehen sogar Spanische Wegschnecken attraktiv aus, das muss man erstmal schaffen :-)

    • Vielen Dank, liebe Ette! An dem Tag war es nur warm, aber noch nicht heiß, mittlerweile sieht es dort vielleicht auch schon etwas sommerlicher aus. Die Schnecke haben wir vom Weg zurück ins Grün getragen und dabei einige Bilder gemacht die netterweise was geworden sind. Nacktschnecken finde ich jetzt auch nicht immer so toll aber ich mag grundsätzlich gerne wie sich Schnecken bewegen :-)

  3. Your skirt is so lovely! The long waistline and pleats sewn flat are gorgeous (and I wish I had a waist as long as yours so that I could wear this style!). And that red thread… perfect. I love these small details that make a garment truly special and unique. It shows that you can not only sew an item but you can also design it.

  4. lovely skirt, I like the fact that you stitched the top part of the pleates, it defines the waist and from distance it looks like the skirt has a wider band. I have done the same in a pleated shirtdress but for different reasons. sehr gut Rike!

    • Danke schön! I made a similiar skirt without a pattern a while ago that I gave away because the fabric was somehow not my style and wanted to make a second version ever since. I just love pleats :-)

  5. wunderschön! Der hohe Bund macht ihn zu einem Unikat und die roten Ziernähte sind der absolute Hit.
    Sind das Kellerfalten?
    Ich finde das so super, dass immer wider neue Sachen und auch neue Fotolocations ausprobierst und ohne Schnitt nähst und so. Deswegen freue ich mich immer, wenn es mal wieder ein neues Posting von Dir gibt!
    Liebe Grüße
    Frl. Notter

  6. Ich lese gerade meiner Tochter “Anne auf Green Gables” vor – du könntest dem Roman so was von gerade entsprungen sein! Ein Sommertraum – deine Fotos und dein Outfit. Der Rock ist wunderschön… LG mila

  7. seeehhr schön!!!! das subtil maritime ist dir gut gelungen!!!
    schöne fotos – und diese heide mit den kühen sieht gar nicht aus als wär sie in der nähe einer grosstadt :-)
    xxxxx

  8. Was für ein schöner Rock – die Streifen und die roten Nähte (wie ordentlich die sind!), gefallen mir richtig gut. Tatsächlich ein bisschen maritim in der Heide. Und der Nagellack und das rote Futter sind natürlich die zwei Tüpfelchen auf dem i. Super!
    Lg Almut

    • Danke für die netten Komplimente und den Kommentar! Links sehen meine selbstgemachten Kleider nicht immer ganz so perfekt aus aber sichtbare Steppnähte gelingen mir komischerweise fast immer :-) Einen lieben Gruß zurück!

Your thoughts are welcome :-)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s