Landleben // Country life

Noch ein Pullover! Ich hatte ja schon erzählt wie sehr ich meinen ersten Ondée Sweater mag und habe dann auch direkt nach dessen Fertigstellung den nächsten genäht. Er ist aus weinrotem Sweatshirtstoff und mit schwarzen Paspeln versehen (letztere auch um dem kleinen Kragen gerecht zu werden der bei der ersten Fassung des Pullovers optisch etwas unterging). Der Stoff hat kaum Stretch und die Paspeln gar keinen wodurch das Anziehen etwas akrobatisch erfolgen muss, wenn er angezogen ist sitzt der Pullover aber gut :-) Ich musste nur den Bund und die Armbündchen etwas breiter machen als in der Anleitung gefordert um den mangelnden Stretch wettzumachen. Den Schirm den ich trage hatte ich im letzten Herbst in Paris bei American Apparel gekauft, er hat einen Entenkopf als Griff und geht hoffentlich nie kaputt denn ich liebe ihn heiß und innig. Die schönen Spitzenstrumpfhosen sind von Falke, ich habe im Winterschlussverkauf bei Karstadt in dieser Saison viele schöne Modelle gefunden. Die Photos wiederum sind vom letzten Wochenende, wir sind über eine Stunde im Bergischen Land rumgefahren um eine hübsche Stelle für Photos zu finden. Nicht dass das im Allgemeinen so besonders schwer wäre, aber Regen im Winter ist nun mal etwas trist und macht kaum eine Landschaft schöner. Wir haben dann eine geeignete Stelle gefunden und erst als wir schon einige Photos gemacht hatten bemerkten wir dass wir von 3 Kühen beobachtet wurden, sie sind uns sogar um gefolgt als wir auf der anderen Seite ihres Stalles Photos machten, es war so süß! Ich hab mir vorgestellt wie albern sie das finden müssen, das Fräulein aus der Stadt das die exotische Landluft genießt :-)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Another sweater! I had already told you how much I am in love with my first Ondée sweater and started making a second one immediately after finishing the first one. I used a ruby-colored sweatshirt fabric and black piping (also to accentuate the cute little collar that is not so super visible on my black velvet sweater). The fabric has only very little stretch and the piping none at all so a slightly acrobatic approach is required for putting it on but the fit is fine :-) I only had to make the waistband and cuffs slightly larger than the pattern suggests to compensate for the fabric’s lack of stretch. The umbrella that I am holding is from American Apparel, it has a wooden duchhead handle and I bought it when I was in Paris in last autumn, I really hope that I will never lose it because I love it dearly. The black lace tights are by Falke, I bought a couple of really nice ones in this year’s winter clearance sales. The pictures were again taken in a hilly region close to Cologne and it took us almost an hour of driving around to find a nice spot. Not that the landscape was ugly, not at all, but rain in winter is just a bit depressing and hardly makes anything prettier. We finally found a nice spot and only after taking some pictures we noticed that we were watched by three cows – they even followed us when we went to the other side of their stable, it was so cute! I imagined how foolish they must think I am, the city damsel enjoying her walk in the country side :-)

DSC09071 KopieDSC09024DSC09054 KopieDSC09032 KopieDSC09047DSC09036DSC09068DSC09028 KopieDSC09059

12 thoughts on “Landleben // Country life

  1. You are so talented! And beautiful! Also, love your furry cow audience! There are some cows like that not too far from where I live; I’ve been meaning to go get some photos of them!

  2. Und mit den Schühchen bist du durch den Matsch gestiefelt? Mal wieder ein entzückendes Outfit. Die schottischen Hochlandrinder werden wohl nicht schlecht gestaunt haben… LG mila

  3. Your sweater is really cute :) and your pictures are awesome (only a little bit dark but I guess it’s because it was raining) I never dare going outside to take pictures… You’re a lot braver than I am :)

    • Thank you! I am not very brave at all in regards to taking pictures in the public but it’s kind of manageable for me to relax if only my boyfriend and, in this case, three cows are watching :-)

Your thoughts are welcome :-)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s