Karnevalskaninchen // Carnival bunny

In Köln herrscht gerade Karneval und damit die überschwenglichste Zeit im Jahr! In diesem Jahr war ich zu einem Karnevalsball eingeladen und darum gezwungen, mir endlich mal wieder Gedanken über ein neues Kostüm zu machen. Bei einer Suche nach Tiermasken auf Etsy stieß ich auf den wunderbaren Epic Fantasy Store aus Lettland und habe dort eine wunderschöne handbemalte Pappmaché Maske bestellt. Der Kontakt zur Shop-Inhaberin war außerdem sehr nett und die Maske mit Expressversand pünktlich zum Ball in Köln. Ich wollte ein niedlich-gruseliges Häschen sein und habe die Maske mit selbstgemachter Halskrause und Manschetten aus Spitze und Tüll getragen. Kombiniert habe ich dazu meinen Baby the Stars Shine Bright Rock und einen ebenfalls selbstgeschneidertem Unterrock (er ist noch nicht ganz fertig, kriegt aber demnächst noch einen eigenen Post). Die schwarz weiße Spitze die ich verwendet habe hatte ich vor einigen Wochen bei Alfatex gefunden und gleich mal einige Meter gekauft weil ich sie so toll fand. Hier nun einige Photos vom fertigen Kostüm – in den nächsten Tagen werde ich noch eine kleine Anleitung für die Halskrause- und Manschetten posten sowie einige Photos vom Schull- und Veedelszug. Bis dahin: Alaaf!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

It’s carnival in Cologne and thus the most exuberant time of the year! This year I got an invitation to a carnival ball and was therefore forced to think about a new costume. A quick search on Etsy for animal masks led me to the Epic Fantasy store in Latvia and I fell in love with a wonderful hand-painted paper mache mask. The shop owner was very kind and organized an express shipment so that the parcel arrived in time. I wanted to be a sweet but creepy bunny and paired the mask with self-made cuffs and a ruffle made of tulle and lace. I also wore my Baby the Stars Shine Bright skirt and a self-made petticoat (it’s not quite finished yet but I will post about it soon). I found the black and white lace that I used at Alfatex some weeks ago and bought several meters of it, it’s so pretty! Below are a couple of photos of the finished costume – I will post more images of the carnival parade that we saw and also a tutorial on how to make the cuffs and ruff in the next couple of days. In the meantime: Alaaf!

DSC06686 DSC06700 Kopie DSC06689 DSC06698 DSC06703 DSC06702 Kopie

Weiberfastnacht // Fat Thursday

Köln ist mal wieder aus den Fugen geraten – mit der Weiberfastnacht hat der Straßenkarneval begonnen! Ich bin wie im letzten Jahr durch das Severinsviertel spaziert und habe die wild-euphorische Stimmung und den Anblick der vielen Kostümierten genossen. Ich hatte mir eigentlich überlegt ein ziemlich kompliziertes Art Deco inspiriertes Pflanzenkostüm zu nähen hatte dann aber doch nicht genug Zeit und Lust dazu und habe einfach eine Maske aufgesetzt. Vielleicht im nächsten Jahr? Alaaf!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Köln once again went out of joint today – the annual street carnival began with the fat thursday! As last year I took a stroll through the Severinsviertel in Cologne and enjoyed the wild and euphoric atmosphere and watched all the people in costumes. I had originally planned to sew a quite complicated art deco inspired floral dress but had not enough time for that and simply put on a mask today. Maybe next year? Alaaf! (that’s a phrase that is often used in Cologne carnival, meaning something like hurray – I wrote about this and other carnival related things last year, just click the link above if you would like to learn more about it)
DSC03712

DSC03696 Kopie

DSC03692

DSC03706 Kopie Kopie

DSC03709

DSC03722

DSC03749

DSC03752

DSC03753

DSC03757