80er Extravaganzen // 80s Extravaganza

Ich bin wieder zurück aus Paris – schon seit über einer Woche eigentlich aber etwas Fernweh und viel Arbeit zu Hause haben mich zögern lassen die Bilder zu sichten die wir in dort gemacht haben. Ich mag ja Köln sehr gerne aber immer wenn ich woanders bin fällt mir auf wie hässlich es eigentlich ist und wieviel Spaß es macht durch eine schöne Stadt zu laufen. Und gelaufen sind wir durch Paris jeden Tag viele Stunden, vor allem zwischen Marais, Hallenviertel und Bastille mäandernd. Gleich am ersten Tag habe ich eine ziemlichen Glückstreffer gelandet und einen Thierry Mugler Wollblazer aus den frühen 80ern gefunden, nicht ganz billig aber gut erhalten und durch das exzentrische Design sein Geld Wert. Passend dazu hatte ich meinen auch relativ neuen Vintage Kenzo Rock dabei und eine ziemlich transparente Rüschenbluse aus Brüssel. Und außerdem – zum ersten Mal seit ich Paris bereise – bequeme Sandalen! Ich hatte mir bislang noch jedesmal die Füße wund gelaufen und diesmal Abends nicht mal müde Füße, es ist ein Wunder… :-) Die Photos sind auf dem Weg ins Bastille Viertel entstanden, in einer ziemlich speziellen, Parkplatz-losen Straße in der wir auch beim letzten Besuch schon photographiert hatten.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

I am back from Paris – actually I already returned more than a week ago but I was a bit sad to leave this marvelous city and had to work a lot upon my return which kept me from looking at the pictures that we took in Paris. I normally really enjoy living in Cologne but can’t help but notice every time I visit other places how very ugly it is and how great it is to walk through a pretty town. And we walked a lot during our stay, mostly meandering between the Marais, Bastille and Les Halles. I striked lucky already on my first day in Paris and found a Thierry Mugler wool blazer from the early 80s, it was not exactly cheap but is in a good condition and so eccentric! I paired it with my vintage Kenzo skirt and a quite transparent ruffled blouse that I had bought in Brussels some time ago. And also – and that’s a first – I wore comfortable sandals! I always got very footsore when I was in Paris so far but this time I didn’t even feel tired in the evenings, it’s a miracle… :-) We took these photos on our way to the Bastille, in a pretty street where cars aren’t allowed to park, we also took photos there during our last stay in Paris.

DSC04815 Kopie

DSC04820

DSC04823

DSC04807

DSC04814

DSC04805

DSC04812 Kopie

DSC04830

DSC04839 Kopie

DSC04842

Märchenwald // enchanted forest

Bei unserem letzen Besuch in Brüssel habe ich bei Isabelle Bajart einen Kenzo Rock aus den frühen 80ern  entdeckt  und sofort geahnt dass ich den Laden nicht ohne ihn verlassen kann. Er ist aus Spitze und in asymmetrischen Lagen geschnitten und zufällig genauso wie die Röcke die die Figuren aus meiner Lieblings-Kinderbuchserie Der kleine Vampir getragen haben und die ich so bewundert habe – wie sehr ich es mag mir diesen Kindheitswunsch erfüllt zu haben! Kombiniert habe ich ihn am Wochenende entsprechend schwarz in schwarz mit meiner Voriagh Strickjacke und schwarzen Strümpfen. Die passenden Kulisse bot am letzten Wochenende dann noch ein recht verzaubert wirkender Wald am Stadtrand Kölns samt Scheiterhaufen und einsamer Reiterin… beinahe zu düster, wenn ich bedenke, dass das Vorbild dieses Looks auf einem Kinderbuch basiert!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

On our last trip to Brussels I found an early 80s Kenzo skirt at Isabelle Bajart’s boutique and knew immediately that I had to have it. It’s made of  asymmetrical layers of tulle and is exactly like the skirts that the vampire characters of my favorite children’s book series “The Little Vampire” wear. I am so happy that this childhood dream of having one myself came true… On the last weekend I wore the skirt black in black with my Voriagh cardigan and dark stockings. A forest near the outskirts of Cologne proved to be a perfect backdrop for some photos, it even had a slightly witchy stake and a lonely horsewoman… almost too spooky considering that the look was inspired by a children’s book!

DSC04374

DSC04437

DSC04363 Kopie

DSC04439

DSC04368 Kopie

DSC04390

DSC04423

DSC04412

DSC04376

DSC04385

DSC04440