Schwarz // Black

Im letzen Herbst hatte ich in Paris die wunderbare Ra Boutique besucht und dort in der kleinen aber sehr fein ausgesuchten Vintage Auswahl ein Kleid aus den 50er Jahren entdeckt und anprobiert. Es ist aus sehr schwerem schwarzem Samt und maßgeschneidert mit vielen kleinen Details: einer Knopfleiste mit schwarzen samtbezogenen Knöpfen, am Halsbund Befestigungsmöglichkeiten für Wechselkrägen, unter den Achseln abnehmbare und waschbare Stoffkissen um das Kleid selbst zu schonen und eine raffiniert geschnittenen Taille mit bogenförmig angesetztem Rock. Weil es sehr teuer war habe ich es schweren Herzens liegen gelassen und in den letzten drei Monaten immer wieder wehmütig daran gedacht. Mein fabelhafter Freund  hat mir zu Weihnachten nun die allergrößte Freude gemacht und mir zu meiner Überraschung  das Kleid geschenkt ♥ ♥ ♥. Bekommen hat er es nicht direkt bei Ra – der Mitarbeiter mit dem wir uns im Herbst sehr nett unterhalten hatten hat sich in der Zwischenzeit selbstständig gemacht und betreibt nun eine eigene Vintage Boutique names Symbolique, ich bin gespannt darauf sie im Frühjahr zu besuchen. Gestern haben wir vor dem Kaffeetrinken an einem der alten Forts Kölns ein paar Photos davon gemacht und sind dem allzu ernsten Gothic Charme des Settings mit einer kleinen  samtenen Plüschfledermaus names Herr Schwarz begegnet. Bei Anziehen hat mich übrigens noch eine 60 Jahre alte Stecknadel gepikt, gelebte Geschichte zum Jahreswechsel, gewissermaßen – ein schönes neues Jahr allerseits!

 * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

When I was in Paris last autumn I visited the wonderful Ra Boutique and found a 50s dress in their small but very well chosen vintage selection. It is made of a very heavy black velvet and has a lot of tailored details: it features velvet-covered buttons at the front, fastenings for detachable collars, washable armpit pads and a very beautiful waist with a scalloped skirt waistband. I couldn’t buy it back then because of it’s steep price but thought about it often, it was just too perfect. My marvelous friend became aware of this and gave me the dress for christmas – much to my surprise and joy  ♥ ♥ ♥. He did not buy it directly at Ra – the very nice staffer that we met there last time went into business for himself and opened a vintage boutique with the name of Symbolique, I am looking forward to visiting it next spring. We went to a café yesterday and made a few pictures beforehand near an old fortification in Cologne and brought a velvet-plush bat called Herr Schwarz (“Mr. Black”) with us to oppose the overly gothic atmosphere. By the way, when I put the dress on I was hurt by a 60 year old pin, a funny kind of living history and thus quite fitting for this time of the year – happy new year to all of you!

DSC03103 Kopie

DSC03113

DSC03102

DSC03115

DSC03131

DSC03165 Kopie

DSC03123 Kopie

DSC03134

DSC03154

DSC03172

Samt // Velvet

Ich fühle mich schon wieder viel besser (danke für die lieben Wünsche!) und mein Sonntag war  wieder fast normal, mitsamt Spaziergang, Flohmarkt und einem Besuch im Eiscafé. Getragen habe ich den neuen Vintage Samtblazer den ich in Paris bei Kiliwatch gefunden habe, einen schwarzen Vintage Rock und einen Jugendstil-artigen Samtschal mit Stickerei den mir eine Freundin aus Riga mitgebracht hat. Der Kiliwatch Shop in Paris ist so groß, dass mich die Auswahl eigentlich immer überfordert, aber diesmal hatte ich einen guten Lauf und habe völlig zufällig einige schöne Dinge aus den Regalen gezogen. Nach dem roten Samt der Jacke ich habe ich ganz instinktiv gegriffen -dieses Material habe ich schon als Teenager geliebt auch wenn es manchmal vielleicht etwas zu schwärmerisch und romantisch wirkt.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

I am already feeling much better now (thank you for your well wishes!) and had an almost normal sunday today, with a walk and a visit at the flea market and the ice-cream parlor. I wore the new vintage velveteen jacket that I found at the Kiliwatch store in Paris, a black vintage skirt and an art-nouveau inspired embroidered velvet scarf that a friend bought for me when she visited Riga. Kiliwatch has such a huge store in Paris and being there usually overwhelms me, but my last visit was very successful, I found a few great things more or less by chance. I immediately fell for the red velvet jacket, it’s a kind of a favorite fabric of mine even tough it’s maybe a bit too romantic and feminine.

DSC01880

DSC01885

DSC01898

DSC01899

DSC01888

DSC01900

DSC01901